Home / Rezept / Pralinen aus Vollmilchschokolade mit Erdbeer-Balsamico Füllung
24 Juni, 2016

Pralinen aus Vollmilchschokolade mit Erdbeer-Balsamico Füllung

Posted in : Dessert/ Süßspeisen, Deutsch on by : etama

Rezept Drucken
Pralinen aus Vollmilchschokolade mit Erdbeer-Balsamico Füllung
Küche Deutsch
Portionen
Küche Deutsch
Portionen
Anleitungen
  1. Die Erdbeeren mit Sahne und Zucker 10-15 Minuten lang einkochen lassen.
  2. Nach ca. 5 Minuten den Likör und Den Balsamico dazu mischen.
  3. Jetzt alles pürieren und die weiße Schokolade unterheben. Falls die Flüssigkeit zu kalt geworden ist um die Schokolade zu schmelzen, nochmals kurz erhitzen.
  4. Jetzt die Masse 30-45 Minuten in das Gefrierfach legen.
  5. Aus der erstarrten Masse Kugeln in Pralinengröße formen.
  6. Nun die Vollmilch-Schokolade schmelzen und die Kugeln z.B. mit Hilfe einer Gabel hinein tauchen und mit Schokolade überziehen.
  7. Nach Bedarf verzieren und luftdicht verpackt im Kühlschrank aufbewahren.
Alternative falls die Masse nicht fest genug wird zum Formen, hier die Flüssigfüllung.
  1. Nehmt euch Pralinenförmchen aus Aluminium.
  2. Füllt diese mit geschmolzener Vollmilchschokolade aus, und gießt die überflüssige Schokolade ab, so das ihr eine Art Hohlkörper macht.
    Pralinenkörper
  3. Stellt diese Pralinenkörper für ca. 10 Minuten in den Kühlschrank.
  4. Dann füllt ihr eure Erdbeerfüllung hinein.
    Pralinenkörper füllen
  5. Erneut für 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  6. Und zuletzt mit geschmolzener Schokolade einen Deckel obenauf füllen.
    Pralinenkörper schließen und verzieren
  7. Erstarren lassen im Kühlschrank.
Powered by WP Ultimate Recipe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.