Pfannkuchen, niederländisch – Poffertjes
Pfannkuchen, niederländisch – Poffertjes
Portionen Vorbereitung
4Portionen 10Minuten
Wartezeit
30Minuten
Portionen Vorbereitung
4Portionen 10Minuten
Wartezeit
30Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. ✿ Die Mehlsorten mit der Trockenhefe, dem Zucker und dem Salz vermischen.
  2. ✿ Die Milch erwärmen und langsam dazu giessen, dabei immer weiter rühren bis ein glatter Teig entstanden ist.
  3. ✿ Die Schüssel mit einem Tuch bedecken und eine halbe Stunde gehen lassen.
  4. ✿ Jetzt etwas Butter in einer flachen Pfanne oder Crepsespfanne verteilen (dafür etwas Butter auf ein Stück Küchenpapier geben und die PFanne „ausstreichen“). Erwärmen und sobald die Butter heiß ist, jeweils 1 EL Teig ausbacken, sobald die Unterseite braun ist umdrehen und die 2. Seite auch braun backen lassen.
  5. ✿ Die fertigen Poffertjes können jetzt mit Puderzucker bestreut werden, oder man kann Butter darüber schmelzen lassen, sowie Ahornsirup darüber giessen. Ganz nach eurem Geschmack.
  6. PS: Mit frischen Rosmarin, Butter und Salz schmecken die Küchlein auch sehr gut.