Teigtaschen mit Schweinehackfleisch – Pelmeni / пельмени
Ihr könnt die Pelmeni auch sehr gut einfrieren, dafür legt ihr sie nebeneinander auf ein Brett und stellt sie für 15-30 Minuten in den Gefrierschrank, danach füllt ihr sie in einen Gefrierbeutel um.
Teigtaschen mit Schweinehackfleisch – Pelmeni / пельмени
Ihr könnt die Pelmeni auch sehr gut einfrieren, dafür legt ihr sie nebeneinander auf ein Brett und stellt sie für 15-30 Minuten in den Gefrierschrank, danach füllt ihr sie in einen Gefrierbeutel um.
Zutaten
Teig
Füllung
Anleitungen
Füllung zubereiten
  1. Alles gut miteinander vermischen.
Teig
  1. Das Mehl sieben und mit dem Ei zu einem Teig zerkrümeln.
  2. Jetzt Esslöffel weise das Wasser dazu geben, bis der Teig weich und homogen ist.
  3. Den Teig dünn ausrollen und mit einem Glas oder ähnlichem Kreise ausstechen.
  4. Je 1 TL Füllung auf den Teigkreis geben und diesen zur Hälfte zuklappen, die Ränder fest aneinander drücken und verschließen. Dann die beiden Enden zusammen drücken, so das ein Kreis, ähnlich einem zusammen gedrückten Halbmond, entsteht.
Kochen
  1. Wasser aufkochen und die Pelmeni 10 – 15 Minuten gar kochen lassen. Ihr könnt sie auch in Brühe kochen. Oder auch nach dem Kochen noch scharf anbraten.
Essen mit Saurer Sahne
  1. Mischt euch einen leckeren Saure Sahne Dip an und tunkt die Pelmeni darin ein, z.B. Saure Sahne mit etwas Senf, Salz und Pfeffer.
Essen in der Brühe
  1. Wie ihr das machen könnt, könnt ihr hier lesen.
Rezept Hinweise