Home / Rezept / Oyaki-Dumplings
13 Januar, 2016

Oyaki-Dumplings

Posted in : Gemüse, Obst, etc., Hauptspeise, Japanisch, Snacks on by : etama

Rezept Drucken
Auberginen-Brote mit Miso - Oyaki-Dumplings
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 20 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Teig
Füllung
Sonstiges
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 20 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Teig
Füllung
Sonstiges
Anleitungen
Teig
  1. Zutaten verkneten, abdecken und 20 min gehen lassen
Füllung
  1. Die Misopaste mit Salz, Dashi und Öl vermischen.
  2. Den Teig in 10 Portionen teilen und jede zu einer Kugel formen.
  3. Die Aubergine in Scheiben schneiden, darin eine Tasche schneiden. (setzt erst den Taschenschnitt und macht dann die fertige Scheibe daraus)
  4. Diese Auberginentasche wird Misopaste gefüllt und dann mit einer Schinkenscheibe oder einem Chinakohlstreifen umhüllt.
  5. Eine Pfanne mit Öl auspinseln.
  6. Jede Teigkugel einzeln zu einer flachen Scheibe formen und eine gefüllte Auberginenscheibe darauf legen, den Teig darüber schlagen und in eine Pfanne legen.
  7. Die Pfanne erhitzen und beide Seiten braun braten.
  8. Wasser zum Dämpfen aufsetzen und erhitzen.
  9. Jetzt die Dumplings auf Backpapier in den Dämpfer legen und 10 min dämpfen lassen.
    Oyaki-Dumplings gedämpft
Powered by WP Ultimate Recipe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.