Home / Rezept / Marinade für Garnelen und Auberginen
24 Juni, 2016

Marinade für Garnelen und Auberginen

Posted in : Dressings/ Saucen/ Marinaden, Japanisch on by : etama

Rezept Drucken
Marinade für Garnelen und Auberginen
Dieses Rezept für eine leckere Marinade, könnt ihr für rohe Garnelen (Braten, Küchen, Dämpfen) oder fertig gekochte Garnelen nutzen. Jedoch schmeckt es alternativ auch mit Auberginen sehr gut
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Alles miteinander mischen und die geschälten Garnelen unterheben, marinieren für mind. 30 min. Wenn ihr kein Chilliöl nutzt, nehmt bitte noch etwas Öl mit hinzu. Weiterverarbeiten.
Powered by WP Ultimate Recipe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.