Home / Gebäck/Kuchen / Keksformen selbst erstellen
16 März, 2015

Keksformen selbst erstellen

Posted in : Gebäck/Kuchen, Tipps & Tricks on by : etama

Natürlich gibt es im Netz viele Anleitungen um Keksformen aus Blech selbst zu formen.
Ich jedoch bekam 1. kein dünnes Alublech im Baumarkt und 2. wollte ich nicht in eine Blechschere etc. investieren.
Hier also jetzt meine Version, um diese Formen für Teig etc. zu nutzen müsst ihr mit einem Messer drumherum schneiden, also nicht das klassische Ausstechen 😉

Ihr braucht:
1 Kunststoffbrett, dünn
1-2 Scheren, vl. 1 Drahtschere
Motive, auf Pappe gemalt oder Papier, oder ihr malt Freihand
1 Stift, wasserlöslich, für die Umrisse

Na dann, fangen wir an:

Ihr zeichnet eure Vorlage Freihand (die unteren zwei Hasen) auf Kunststoff oder ihr bastelt euch zuerst eine Vorlage aus Pappe (Kontur nachziehen).
Dann fängt der schwierige und teils auch ein wenig schmerzhafte Teil des Ausschneidens an.
Wenn ihr das bewältigt habt müssen die Formen nur noch gut gewaschen werden vor dem Verwenden.
Fertig.

Hasen freihand auf Kunststoff gezeichnet

Hasen freihand auf Kunststoff gezeichnet

Und hier nun die passenden Kekse aus Mürbeteig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.