Home / Tipps & Tricks / Eier kochen und schälen – einfach gemacht
5 Juni, 2016

Eier kochen und schälen – einfach gemacht

Posted in : Tipps & Tricks on by : etama

  • Vorbereitung:
    • Eier anpieksen, damit schon mal Luft zwischen Eierschale und flüssigem Ei  eindringen kann
    • soviel Wasser zum Kochen bringen, dass die Eier vollständig bedeckt sind
      • Eier unangepiekst in den Topf legen, diesen mit Wasser füllen. Eier herausnehmen, Wasser zum Kochen bringen
    • Eier mit einem Löffeln in das kochende Wasser legen, dann alles ein paar Mal vorsichtig um,rühren, damit sich das Eigelb im Ei zentriert.
  • Kochen:
    • „Flüssige“ Eier – Eiweiß halb flüssig – halb fest, Eigelb flüssig
      • Hühnereier – Kochzeit: 3-4 Minuten
      • Wachteleier – Kochzeit: 1-2 Minuten
    • „Wachsweiche“ Eier – Eiweiß hart, Eigelb noch etwas weich
      • Hühnereier – Kochzeit: 6 Minuten
      • Wachteleier – Kochzeit: ca. 2-3 Minuten
    • „Harte“ Eier – Eiweiß und Eigelb hart
      • Hühnereier – Kochzeit 8-10 Minuten
      • Wachteleier – Kochzeit: 5 Minuten
  • Schälen:
    • Eier im kalten Wasser abschrecken
    • Wenn ihr die Eier unter fließendem Wasser schält gehen dieses dabei nicht so schnell kaputt
      • auch eine mit Wasser gefüllte Schüssel eignet sich dafür
      • das Wasser dringt zwischen Eierschale und Ei ein, dadurch lösen sie sich besser voneinander
    • versucht die Eier mit der Längsseite eures Daumens zu schälen, damit verhindert ihr Löcher im gekochten Ei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.