Blüte des Lebens – Foodblog

lecker, oishī, très bon, läckra, 맛있는, thơm ngon

Frittierte vietnamesische Wurst mit Gemüse und Reisnudeln

| Keine Kommentare

Rezept Drucken
Zimtwurst, frittiert mit Gemüse und Reisnudeln
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Pak-Choi, Spinat und Chinakohl ordentlich waschen und abtropfen lassen.
  2. Die Shiitake leicht ausdrücken und in gut essbare Streifen schneiden, oder nur 1x in der Mitte teilen
  3. Die abgetropften Blattgemüse in Streifen schneiden.
  4. Wurst in Scheiben schneiden.
  5. Die Eier verquirlen, die Wurstscheiben darin wenden und mit Paniermaterial bedecken. ÖL zum Frittieren erhitzen und die Fleischscheiben ca. 5-10 min darin goldgelb frittieren., Abtropfen lassen.
  6. Wasser für die Nudeln zum Kochen bringen und Reisnudeln kochen.
  7. Die Brühe mit Sojasauce und Essig abschmecken.
  8. Die Shiitake mit etwas Öl anbraten, ca. 5. min. Dann Brühe hinzufügen.
  9. Nach ca. 10 min die Blattgemüse zufügen und gut umrühren.
  10. Nach ca. 10 min die Blattgemüse zufügen und gut umrühren.
  11. Fleisch und Gemüse zu den Reisnudeln servieren.
Powered by WP Ultimate Recipe
etama

Autor: etama

"Als ob es eine Kunst wäre, mit viel Geld ein anständiges Mahl herzurichten! Kinderleicht ist das, der größte Esel bringt das zuwege. Wer sein Handwerk versteht, der braucht wenig Geld und kocht trotzdem gut." Molière (1622 - 1673)

Gedanken