Blüte des Lebens – Foodblog

lecker, oishī, très bon, läckra, 맛있는, thơm ngon

Wan-Tan mit Schweinemett und Kräutern

| Keine Kommentare

Rezept Drucken
Teigtaschen mit Schweinemett und Kräutern, gedämpft (Wan-Tan)
Die Garnelen kann man auch weglassen.
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit 15 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Wan-Tan
Sonstiges
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit 15 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Wan-Tan
Sonstiges
Anleitungen
  1. Shiitake, Kräuter, Knoblauch und Frühlingszwiebel hacken.
  2. Das Schweinemett mit allen Zutaten gut vermischen und 15 Minuten ziehen lassen.
  3. Dann auf jedes Teig-Viereck eine kleine Kugel Füllung setzen, 2 Ränder mit Eiweiß bestreichen und den Teig zu einem Dreieck zusammen falten. Die Ränder gut schließen.
  4. Jetzt die Seiten zur Spitze hin einfalten, auch da vorher die Ränder mit Eiweiß bestreichen.
    Wan-Tan, geformt
  5. Wasser zum Kochen bringen, dann die Wan-Tan um die 15 Minuten lang dämpfen.
Powered by WP Ultimate Recipe
etama

Autor: etama

"Als ob es eine Kunst wäre, mit viel Geld ein anständiges Mahl herzurichten! Kinderleicht ist das, der größte Esel bringt das zuwege. Wer sein Handwerk versteht, der braucht wenig Geld und kocht trotzdem gut." Molière (1622 - 1673)

Gedanken