Blüte des Lebens – Foodblog

lecker, oishī, très bon, läckra, 맛있는, thơm ngon

Sushi – Natto-Umeboshi mit Gurke

| Keine Kommentare

Rezept Drucken
Sushi - Natto-Umeboshi mit Gurke
Menüfolge Gemüse/ Obst, Snacks
Küche Japanisch
Portionen
Rollen
Zutaten
Reis
Allgemeines
Füllung
  • 1 Packung Natto vermischt mit Senf und Sojasauce
  • 2 Umeboshi entkernen und mit Gabel zu einer Paste zerdrücken
  • 0,25 Salatgurke in dünnen Stiften
Menüfolge Gemüse/ Obst, Snacks
Küche Japanisch
Portionen
Rollen
Zutaten
Reis
Allgemeines
Füllung
  • 1 Packung Natto vermischt mit Senf und Sojasauce
  • 2 Umeboshi entkernen und mit Gabel zu einer Paste zerdrücken
  • 0,25 Salatgurke in dünnen Stiften
Anleitungen
Reis
  1. Den Reis kochen, mit der Essigmischung vorsichtig mischen und leicht abkühlen lassen.
Füllung vorbereiten
  1. Natto mit der Umeboshipaste vermischen, bis es eine schöne cremige Konsistenz hat.
Variante A
  1. Reis in der Maki-Form verteilen und eine längliche Vertiefung hineindrücken, Zutaten einfüllen. Reis auffüllen, zu einer Rolle formen. Mit angefeuchteten Fingern in das Noriblatt rollen und fest zusammendrücken.
Variante B
  1. Reis auf die Hälfte des Noriblattes verteilen, in die untere Hälfte Zutaten verteilen. Mit angefeuchteten Fingern vorsichtig zusammen rollen, und fest zudrücken.
Schneiden
  1. Ca. 2-5 min warten, wenn das Noriblatt schön anliegt an der Reisrolle, diese mit einem scharfen angefeuchteten Messer, in einer Mischung aus schneiden und drücken, in mundgerechte Happen schneiden.
Powered by WP Ultimate Recipe
etama

Autor: etama

"Als ob es eine Kunst wäre, mit viel Geld ein anständiges Mahl herzurichten! Kinderleicht ist das, der größte Esel bringt das zuwege. Wer sein Handwerk versteht, der braucht wenig Geld und kocht trotzdem gut." Molière (1622 - 1673)

Gedanken