Blüte des Lebens – Foodblog

lecker, oishī, très bon, läckra, 맛있는, thơm ngon

Süße Kidneybohnen

| Keine Kommentare

Dies ist ein Familienrezept meiner japanischen Freundin Satomi, und es ist soo lecker! Und es ist Bentogeeignet *-*

Rezept Drucken
Kidneybohnen, süß eingekocht
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Kidneybohnen 6 -8 h in Wasser weichen lassen.
  2. Dann die Bohnen mit Wasser in einen Topf umfüllen und mit zugedecktem Deckel aufkochen lassen. Die Hitze runterstellen, den Deckel entfernen und 5 min kochen. Die Bohnen in einem Sieb abgiessen und abtropfen lassen.
  3. Die Bohnen wieder in einen Topf geben und soviel Wasser hinzufügen, dass die Bohnen bedeckt sind. Erneut mit einem Deckel zum aufkochen bringen.
  4. Jetzt den Deckel ganz abnehmen, und bei geringer Hitze die Bohnen 20-30 min köcheln lassen. Immer dafür sorgen, dass die Bohnen mit Wasser bedeckt sind.
  5. Wenn die Bohnen weich sind 75 g Zucker hinzufügen und weitere 15 min einköcheln lassen.
  6. Danach den restlichen Zucker vorsichtig unterheben und weitere 15 min köcheln lassen. Die Sojasauce hinzugeben und ca. 5 min einköcheln lassen.
  7. Abkühlen lassen. Geniessen 😉 luftdicht verwahren 🙂
Powered by WP Ultimate Recipe
etama

Autor: etama

"Als ob es eine Kunst wäre, mit viel Geld ein anständiges Mahl herzurichten! Kinderleicht ist das, der größte Esel bringt das zuwege. Wer sein Handwerk versteht, der braucht wenig Geld und kocht trotzdem gut." Molière (1622 - 1673)

Gedanken