Blüte des Lebens – Foodblog

lecker, oishī, très bon, läckra, 맛있는, thơm ngon

Sommerrollen mit Garnelen

| Keine Kommentare

Rezept Drucken
Reispapierrollen, gefüllt, frisch - Sommerrolle mit Garnelen
Portionen
Personen
Zutaten
Füllung
Sauce
Portionen
Personen
Zutaten
Füllung
Sauce
Anleitungen
  1. Die Garnelen gut abtropfen lassen.
  2. Die Gurke vierteln, Kerne entfernen und in Stifte schneiden. Möhre schälen und stifteln. Salatblätter putzen und trocknen.
  3. Die Avocado teilen, von der Schale befreien, in mundgerechte Stücke schneiden (nicht zu groß) und mit Zitronensaft beträufeln.
  4. Naturjoghurt, Misopaste und Wasabi mischen und abschmecken.
  5. Die Reisblätter in Wasser tauchen und leicht weich werden lassen, abtropfen oder /und abtupfen.
  6. Auf die untere Hälfte, nahe des Randes, 1 Salatblatt legen. Darauf die Gurken- und Möhrenstifte, danach die Garnelen verteilen und etwas "Majo" darauf verteilen.
  7. Die belegte Hälfte einmal eng rollen, die Seiten einschlagen und weiter zusammenrollen.
  8. Zum mitnehmen in der Bentobox, in er Mitte schräg auseinander schneiden
Powered by WP Ultimate Recipe
etama

Autor: etama

"Als ob es eine Kunst wäre, mit viel Geld ein anständiges Mahl herzurichten! Kinderleicht ist das, der größte Esel bringt das zuwege. Wer sein Handwerk versteht, der braucht wenig Geld und kocht trotzdem gut." Molière (1622 - 1673)

Gedanken