Blüte des Lebens – Foodblog

lecker, oishī, très bon, läckra, 맛있는, thơm ngon

Schweinefilet mit (Koriander)-Senf-Kruste in Blätterteig

| Keine Kommentare

Rezept Drucken
Schweinefilet mit (Koriander)-Senf-Kruste in Blätterteig
Eben habe ich mal eine etwas andere Kräuterkruste in Angriff genommen. Dazu gibt es Aubergine-Zucchini-Champignon-Gemüse auch in Blätterteig. Das Fleisch schmeckt dann etwas säuerlich (Senf) und leicht bitter (Koriander). Die Gemüsetasche hingegen ist schön cremig und sehr schmackhaft.
Portionen
Zutaten
Allgemein
Gemüsetasche
Portionen
Zutaten
Allgemein
Gemüsetasche
Anleitungen
  1. Gemüse klein würfeln, kräftig mit Gartenkräutern und Salz mischen.
  2. Blätterteig teilen und auftauen lassen.
  3. 2-3 EL Senf mit einem Schluck Sojasauce und Kräutern der Provence vermischen. Gehackten Koriander darunter heben. Ofen vorheizen auf 180 °C
  4. Schweinefilet trocknen und in der Mitte teilen (2 Hälften)
  5. 2 Blätterteigscheiben leicht aufeinander legen und etwas ausrollen. 1 Hälfte Filet darauf packen und die Hälfte der Senfpaste darauf verstreichen. Frischen Pfeffer darauf mahlen und nach Vorliebe noch 1-2 Scheiben Speck oder Schinken dazu legen. Die Seiten des Teiges einschlagen und dann die Längsseite darüber legen. Mit der 2. Filethälfte genauso verfahren.
  6. Die 5. und 6. Blätterteigscheibe getrennt voneinander leicht ausrollen. In die Mitte jeweils Gemüse platzieren und mit 1 TL Ziegenfrischkäse garnieren. Das Ganze zu einem Päckchen zuschlagen. Mit Eigelb bestreichen.
  7. Alle Blätterteigpacken auf ein Ofenblech legen und in den Ofen schieben. Für mind. 40 min, je nach Ofenart.
Powered by WP Ultimate Recipe
etama

Autor: etama

"Als ob es eine Kunst wäre, mit viel Geld ein anständiges Mahl herzurichten! Kinderleicht ist das, der größte Esel bringt das zuwege. Wer sein Handwerk versteht, der braucht wenig Geld und kocht trotzdem gut." Molière (1622 - 1673)

Gedanken