Blüte des Lebens – Foodblog

lecker, oishī, très bon, läckra, 맛있는, thơm ngon

Sahnehering-Kartoffel-Auflauf

| Keine Kommentare

Heute haben wir mal das Fertiggericht von Ikea Gratäng Jansson – Kartoffelauflauf mit mariniertem Hering probiert. Jedoch war uns dies einfach viel zu salzig (und ich liebe Salz). Also kam ich auf die Idee daraus ein Gericht abzuwandeln.

Rezept Drucken
Sahnehering-Kartoffel-Auflauf
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 50 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 50 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Schält eure Kartoffeln, und kocht sie für 5-10 min (nicht ganz gar). Schneidet sie davor oder danach in Stifte.
  2. Die Zwiebel klein würfeln oder hacken.
  3. Die Sahneheringe in der Auflaufform verteilen.
  4. Die Sahne des Herings mit eurer Sahne und der Milch verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Dill oder Salbei vermischen und abschmecken.
  5. Die Kartoffelstifte auf dem Hering verteilen und das Sahnegemisch darüber gießen.
  6. Bei 180°C im Ofen auf Unter- und Oberhitze ca. 30-40 min garen. Je nach Vorliebe eurer Kartoffelbissfestigkeit
Rezept Hinweise

Ihr könnt dafür natürlich auch andere marinierte Heringe nehmen, es könnte nur sein, dass ihr die Garzeit anpassen müsst.

Powered by WP Ultimate Recipe
etama

Autor: etama

"Als ob es eine Kunst wäre, mit viel Geld ein anständiges Mahl herzurichten! Kinderleicht ist das, der größte Esel bringt das zuwege. Wer sein Handwerk versteht, der braucht wenig Geld und kocht trotzdem gut." Molière (1622 - 1673)

Gedanken