Blüte des Lebens – Foodblog

lecker, oishī, très bon, läckra, 맛있는, thơm ngon

Rindfleischspieße mit Gemüse

| Keine Kommentare

Rezept Drucken
Rindfleischspieße mit Gemüse
Hier einmal 2 Varianten für zarte, leckere Rindfleisch-Spieße. Denkt daran, je länger das Fleisch mariniert, desto intensiver wird der Geschmack.
Wartezeit 3 Stunden
Portionen
Personen
Zutaten
Fleisch - Marinade
Wartezeit 3 Stunden
Portionen
Personen
Zutaten
Fleisch - Marinade
Anleitungen
Marinade
  1. Fleisch waschen und trocknen, Fett und Sehnen heraus schneiden. Würfeln und in eine Schüssel für die Marinade packen.
  2. Lorbeer und Thymian dazu legen. Knoblauchzehen anschneiden oder mit dem Messer zerdrücken. Schalotten in dicke Ringe schneiden und mit dem Knoblauch zu dem Fleisch geben.
  3. Öl und Calvados oder Rotwein dazu gießen, Salz und Pfeffer hinzufügen. Abdecken und im Kühlschrank mindestens 3 h marinieren lassen.
Spieße
  1. Das Gemüse und die Pilze in Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. 5. Spieße abwechselnd mit Fleisch, Schalotten, Gemüse und Pilzen bestücken.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße braten, bis zum gewünschten Garpunkt.
Rezept Hinweise

Dazu passen gut Mediterrane Kartoffelecken

Powered by WP Ultimate Recipe
etama

Autor: etama

"Als ob es eine Kunst wäre, mit viel Geld ein anständiges Mahl herzurichten! Kinderleicht ist das, der größte Esel bringt das zuwege. Wer sein Handwerk versteht, der braucht wenig Geld und kocht trotzdem gut." Molière (1622 - 1673)

Gedanken