Blüte des Lebens – Foodblog

lecker, oishī, très bon, läckra, 맛있는, thơm ngon

Pilze mit Hackfleisch in Misopaste und Avocado mit Wakame-Salat

| Keine Kommentare

Rezept Drucken
Pilze mit Hackfleisch in Misopaste und Avocado mit Wakame-Salat
Anleitungen
  1. Den Reis kochen. Wir haben diesmal ein Sternanis dazu gegeben. Lecker.
  2. Die Pilze abtropfen und das Hackfleisch mit dem Sesamöl in einer Pfanne heiß werden lassen.
  3. Immer wieder das Hack rühren, bis es fast gar ist, dann die Pilze dazu geben.
  4. Die Misopaste mit ein wenig heißem Wasser verrühren und die Sojasauce dazu mischen, ein wenig pfeffern.
  5. Das Miso-Gemisch mit in die heiße Pfanne geben und gut verrühren.
  6. Den Chinakohl in Streifen schneiden und oben auflegen. Das Ganze einfach nur leicht köcheln, ab und zu umrühren, lassen.
  7. Die Avocado in der Mitte entlang des Kernes aufschneiden und in zwei Hälften teilen, Kern und schwarze Stellen mit einem Löffeln entfernen. Dann mit einem großen Löffel das Fruchtfleisch von der Schale lösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Ganze mit Zitrone beträufeln, damit es nicht wieder braun wird.
  8. Sesam, schwarz und weiß gemischt, in einer eigenen Pfanne ohne Fett anrösten und mit einem Mörser leicht anstoßen.
  9. Das Pfannen-Gemisch noch einmal abschmecken.
Rezept Hinweise

Wir hatten z.B. zei große asiatische Teller: der 1. hatte den Wakame-Salat und die Avocado drauf, der 2. das Pfannen-Gemisch.
Dazu der Reis in einer großen Schüssel und der Sesam fand Platz in zwei relativ flachen kleinen asiatischen Schälchen.
Dazu gabs natürlich noch Stäbchen

Powered by WP Ultimate Recipe
etama

Autor: etama

"Als ob es eine Kunst wäre, mit viel Geld ein anständiges Mahl herzurichten! Kinderleicht ist das, der größte Esel bringt das zuwege. Wer sein Handwerk versteht, der braucht wenig Geld und kocht trotzdem gut." Molière (1622 - 1673)

Gedanken