Blüte des Lebens – Foodblog

lecker, oishī, très bon, läckra, 맛있는, thơm ngon

Parmigiana di melanzane tradizionale

| Keine Kommentare

Rezept Drucken
Aubergine, überbacken - Parmigiana di melanzane tradizionale
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Auberginenscheiben mind. 30 min gesalzen stehen lassen, dann abtupfen.
  2. Währenddessen 1 TL Olivenöl erhitzen, Zwiebeln anbraten, dann die Tomaten und den Knoblauch dazugeben. 20 min einkochen lassen. Mit Basilikum, Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Auberginen in Mehl wälzen
  4. In Öl goldbraun anbraten. Abtropfen auf Papier.
  5. Ofen vorheizen bei 180°C
  6. Olivenöl in der Auflaufform verteilen, dann die Auberginen darauf verteilen, Käsesorten verteilen und Tomatensauce darüber verteilen. Schichten bilden. Tomatensauce muss immer als letztes oben sein.
  7. 30 min backen und etwas Basilikum darauf verteilen.
Rezept Hinweise

Parmigiana di melanzane tradizionale aus der Pfanne

Parmigiana di melanzane tradizionale aus der Pfanne

Hier sieht man, dass man dieses Gericht auch in der Pfanne mit Deckel zubereiten kann.

Powered by WP Ultimate Recipe
etama

Autor: etama

"Als ob es eine Kunst wäre, mit viel Geld ein anständiges Mahl herzurichten! Kinderleicht ist das, der größte Esel bringt das zuwege. Wer sein Handwerk versteht, der braucht wenig Geld und kocht trotzdem gut." Molière (1622 - 1673)

Gedanken