Blüte des Lebens – Foodblog

lecker, oishī, très bon, läckra, 맛있는, thơm ngon

Olivenölbrot mit Pinienkernen und Rosmarin

| Keine Kommentare

Das Rezept habe ich im Netz gefunden und nach gebacken. Leider weiß ich nicht mehr wo.

Allgemein würde ich euch jedoch raten, die Pinienkerne grob zu hacken und die Rosmarinnadeln zu zerkleinern.

Rezept Drucken
Olivenölbrot mit Pinienkernen und Rosmarin
Küche Spanisch
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit 90 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Teig
Nach dem ersten Gehen
Nach dem Backen
Küche Spanisch
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit 90 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Teig
Nach dem ersten Gehen
Nach dem Backen
Anleitungen
Teig
  1. Die Hefe in dem Wasser zusammen mit dem Olivenöl auflösen lassen. Dann alles miteinander vermischen. 30 Minuten lang abgedeckt aufgehen lassen.
  2. Teig erneut kneten und die Pinienkerne, sowie die Rosmarinnadeln darunter mischen.
  3. 8 Kugeln herstellen. 1-2 Backbleche mit Backpapier auslegen, die Kugeln darauf geben und diese flach drücken.
  4. Mit Tüchern abdecken und 60 Minuten gehen lassen. Ofen vor Ablauf auf 220°C vorheizen lassen (Dauer ca. 10-15 Minuten).
Backen
  1. In jeden Teigfladen mit dem Finger ca. 10 Löcher drücken, auf die mittlere Schiene schieben und ca. 12-15 Minuten lang backen lassen.
  2. Nach dem Backen herausnehmen und mit Olivenöl bestreichen. Mit etwas Salz bestreuen.
Powered by WP Ultimate Recipe
etama

Autor: etama

"Als ob es eine Kunst wäre, mit viel Geld ein anständiges Mahl herzurichten! Kinderleicht ist das, der größte Esel bringt das zuwege. Wer sein Handwerk versteht, der braucht wenig Geld und kocht trotzdem gut." Molière (1622 - 1673)

Gedanken