Blüte des Lebens – Foodblog

lecker, oishī, très bon, läckra, 맛있는, thơm ngon

Lotuswurzelbällchen

| Keine Kommentare

Kann man zB. für Oden (japanischer winterlicher Eintopf) verwenden 🙂

Rezept Drucken
Lotuswurzelbällchen
Menüfolge Beilagen, Gemüse/ Obst
Küche Japanisch
Portionen
Zutaten
Menüfolge Beilagen, Gemüse/ Obst
Küche Japanisch
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. 50 g Lotuswurzel hacken
  2. 300 g Lotuswurzel reiben und ausdrücken, dabei den Saft auffangen, zB. für die Suppe
  3. Alles gut mischen und mit der Kartoffelstärke zu einer festen Masse formen.
  4. Bällchen formen, Durchmesser ca. 2 - 3 cm oder kleiner
  5. Öl erhitzen und die Bällchen braun braten
Powered by WP Ultimate Recipe
etama

Autor: etama

"Als ob es eine Kunst wäre, mit viel Geld ein anständiges Mahl herzurichten! Kinderleicht ist das, der größte Esel bringt das zuwege. Wer sein Handwerk versteht, der braucht wenig Geld und kocht trotzdem gut." Molière (1622 - 1673)

Gedanken