Blüte des Lebens – Foodblog

lecker, oishī, très bon, läckra, 맛있는, thơm ngon

Lavendelkekse

| Keine Kommentare

Rezept Drucken
Lavendelkekse
Eine echte französische Spezialität, endlich habe ich das Rezept dafür übersetzt. Auch meiner Familie schmecken sie sehr gut. Aufheben könnt ihr sie in einer Blechdose mit einigen Zuckerstücken, so wie andere Kekse auch.
Menüfolge Gebäck/ Kuchen
Küche Französisch
Portionen
Zutaten
Menüfolge Gebäck/ Kuchen
Küche Französisch
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Ofen vorheizen auf Ober/ Unterhitze bei 170 °C, Bleche mit Backpapier auslegen.
  2. Knetet aus den Zutaten einen Teig. Ich habe zuerst das Mehl angehäuft, den Zucker dazu gegeben, eine Kuhle darin eingedrückt, dort das Ei hinein geschlagen und die Butter in kleineren Stücken darauf getan. Dann das Salz und die Lavendelblüten mit eingestreut. Wenn der Teig noch zu buttrig ist, also zu stark klebt, noch mehr Mehl dazu geben.
  3. Teig ausrollen und nach Belieben ausstechen.
  4. Je nach Dicke eurer Kekse müsst ihr diese 9-15 min backen. Sie sind fertig wenn sie sich ganz leicht auf dem Backblech hin und her bewegen lassen
Rezept Hinweise

Bei der Gelegenheit habe ich gleich mal die Ausstechformen die ich von meinem Vater zu Weihnachten bekam ausprobiert.

Powered by WP Ultimate Recipe
etama

Autor: etama

"Als ob es eine Kunst wäre, mit viel Geld ein anständiges Mahl herzurichten! Kinderleicht ist das, der größte Esel bringt das zuwege. Wer sein Handwerk versteht, der braucht wenig Geld und kocht trotzdem gut." Molière (1622 - 1673)

Gedanken