Blüte des Lebens – Foodblog

lecker, oishī, très bon, läckra, 맛있는, thơm ngon

Lasagne (DDR-Rezept)

| Keine Kommentare

Rezept Drucken
Lasagne (DDR-Rezept)
aus einem meiner Lieblings-DDR Kochbücher "Kochen"- Buch Verlag für die Frau, natürlich noch eine Original-Ausgabe 😉 Es gelingt einfach immer! *-*
Vorbereitung 60 Minuten
Kochzeit 50 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Nudeln
Hackfleischsauce
Béchamelsoße
Belag
Vorbereitung 60 Minuten
Kochzeit 50 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Nudeln
Hackfleischsauce
Béchamelsoße
Belag
Anleitungen
Nudeln
  1. Makkaroni in Salzwasser gar kochen, abgießen und warm halten.
Hackfleischsauce
  1. Öl erhitzen und das Hackfleisch anbraten, nach 10 min die Zwiebeln unterheben.
  2. Die Tomaten mit heißem Wasser übergießen, schälen und grob hacken/ würfeln.
  3. Die Tomatenwürfel und das Tomatenmark dem Hackfleisch unterheben und etwas einkochen lassen.
  4. Alle Gewürze und Knoblauch untermischen und abschmecken.
Béchamelsoße
  1. Butter schmelzen, Mehl unterrühren und hellgelb werden lassen, dann unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen die Milch portionsweise unterrühren.
  2. Ca. 10 min kochen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Schichten & Backen
  1. 180 °C vorheizen, Ober- und Untehritze
  2. 1/3 Makkaroni/ Lasagneblätter, dann 1/3 Tomaten-Fleisch-Soße und darauf 1/3 helle Soße (heute Béchamelsoße genannt) verteilen. Dann weiter so schichten, mit heller Sauce abschließen. Zuletzt Käse darüber streuen.
  3. Ca. 45 min lang backen
Powered by WP Ultimate Recipe
etama

Autor: etama

"Als ob es eine Kunst wäre, mit viel Geld ein anständiges Mahl herzurichten! Kinderleicht ist das, der größte Esel bringt das zuwege. Wer sein Handwerk versteht, der braucht wenig Geld und kocht trotzdem gut." Molière (1622 - 1673)

Gedanken