Blüte des Lebens – Foodblog

lecker, oishī, très bon, läckra, 맛있는, thơm ngon

Kürbis-Miso-Suppe

| Keine Kommentare

Rezept Drucken
Kürbis-Miso-Suppe
Wem es zu ungesalzen ist, ein Schlückchen Sojasauce ist da perfekt. Dazu essen kann man auch gut Brötchen oder Fleischspiesse.
Portionen
Personen
Zutaten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Kürbis vierteln und entkernen. Den Ofen dabei auf 200°C vorheizen. Die Stücke mit Öl bestreichen und Salzen. Dann für ca. 45 min in den Ofen packen, bis sie weich sind.
  2. Die Sesamsamen anrösten, ohne Fett.
  3. Die weichen Stücke des Kürbis im Kochtopf zu Brei stampfen, mit der Dashibrühe und dem geriebenen Ingwer gut vermischen und aufkochen lassen.
  4. Wenn es aufgekocht ist, etwas heiße Brühe mit der Misopaste verrühren, damit diese sich auflöst.
  5. Das Miso-Suppengemisch in die Suppe gießen und noch einmal kurz aufkochen lassen. Sofort vom Herd nehmen.
  6. Auf Schüsseln oder Teller verteilen und den Sesam drüber streuen.
Powered by WP Ultimate Recipe
etama

Autor: etama

"Als ob es eine Kunst wäre, mit viel Geld ein anständiges Mahl herzurichten! Kinderleicht ist das, der größte Esel bringt das zuwege. Wer sein Handwerk versteht, der braucht wenig Geld und kocht trotzdem gut." Molière (1622 - 1673)

Gedanken