Blüte des Lebens – Foodblog

lecker, oishī, très bon, läckra, 맛있는, thơm ngon

Krustenbraten mit Biersud

| Keine Kommentare

Rezept Drucken
Schweine-Krustenbraten mit Biersud
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 2,5 Stunden
Portionen
Personen
Zutaten
Krustenbraten
Beilagen
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 2,5 Stunden
Portionen
Personen
Zutaten
Krustenbraten
Beilagen
Anleitungen
  1. Die Schwarte des Fleisches Rautenförmig (Karos) einschneiden, je nach Stärke eurer gewünschten Kruste (also bis zu 0,5-1 cm tief).
  2. Dann das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Kümmel einreiben.
  3. Den Braten jetzt in den Ofen schieben und 0,25 l Fleischbrühe darüber gießen. 1 Stunde bei 175°C Umluft/ 180°C E-Herd backen lassen.
  4. Zwiebeln, Karotten, Lauch und Knollensellerie in Würfel schneiden und mit 0.75 l Fleischbrühe zum Braten geben. Den Braten immer wieder mit Flüssigkeit übergießen.
  5. Nach weiteren 1 1/2 Stunden das Bier über den Braten gießen. Jetzt muss das Fleisch zum Ende durchgaren, dabei immer wieder übergießen mit dem Bratensud.
  6. Herausnehmen und aufschneiden.
  7. Aus dem Sud eine Sauce machen.
  8. Dazu Knödel oder Kartoffeln oder Klöße
Powered by WP Ultimate Recipe
etama

Autor: etama

"Als ob es eine Kunst wäre, mit viel Geld ein anständiges Mahl herzurichten! Kinderleicht ist das, der größte Esel bringt das zuwege. Wer sein Handwerk versteht, der braucht wenig Geld und kocht trotzdem gut." Molière (1622 - 1673)

Gedanken