Blüte des Lebens – Foodblog

lecker, oishī, très bon, läckra, 맛있는, thơm ngon

Konjaku mit Sojasauce und Mirin

| Keine Kommentare

Rezept Drucken
Konjaku mit Sojasauce und Mirin
Menüfolge Beilagen, Gemüse/ Obst
Küche Bento, Japanisch
Portionen
Zutaten
Menüfolge Beilagen, Gemüse/ Obst
Küche Bento, Japanisch
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Konjakublock vorsichtig waschen und gut trocken tupfen. Dann diesen leicht salzen, 5-10 Minuten stehen lassen, abwaschen und wieder trocken tupfen.
  2. Auf einer Seite ein flaches Gitter einschneiden, dann den Block in ca. 2 cm große Würfel schneiden oder diese mit einem Löffel abstechen.
  3. Die Würfel in einen Topf mit Wasser legen, aufkochen lassen und 3 min kochen, dann abtropfen lassen. In einer Pfanne ohne Öl die gekochten Konjakuwürfel solange braten bis das Wasser ausgetreten ist, wenn sie etwas Farbe angenommen haben das Sesamöl, die Sojasauce und den Mirin dazu geben und gut unterrühren. Ziehen lassen, Fertig.
Powered by WP Ultimate Recipe
etama

Autor: etama

"Als ob es eine Kunst wäre, mit viel Geld ein anständiges Mahl herzurichten! Kinderleicht ist das, der größte Esel bringt das zuwege. Wer sein Handwerk versteht, der braucht wenig Geld und kocht trotzdem gut." Molière (1622 - 1673)

Gedanken