Blüte des Lebens – Foodblog

lecker, oishī, très bon, läckra, 맛있는, thơm ngon

Kartoffel-Fenchel-Auflauf

| Keine Kommentare

Rezept Drucken
Kartoffel-Fenchel-Auflauf
Küche Deutsch
Portionen
Zutaten
Sauce
Auflauf
Küche Deutsch
Portionen
Zutaten
Sauce
Auflauf
Anleitungen
  1. Speck, je nach Vorliebe, in Streifen oder Würfel schneiden und scharf anbraten. Kann auch weggelassen werden.
  2. Fenchel in Scheiben schneiden oder würfeln.
  3. Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden, damit erspart man sich das Vorkochen.
  4. Tomaten in Scheiben schneiden.
  5. Das Fett vom gebratenen Speck auf den Boden der Auflaufform gießen oder ihn mit Öl ersetzen. Ofen vorheizen auf 180-200 °C
  6. Eine Schicht Kartoffeln, dann den Fenchel darüber verstreuen.
  7. Den Speck verteilen und die zweite Schicht Kartoffeln darauf geben.
  8. Tomatenscheiben als Letztes verteilen.
  9. Die Sauce anrühren und abschmecken, denkt daran das der Speck schon salzig ist, also lieber etwas weniger Salz benutzen, das Ganze über den Auflauf gießen.
  10. Nach Belieben Käse darauf verteilen und den Auflauf für ca. 30-40 min oder länger in den Ofen schieben.
Rezept Hinweise

Ich prüfe den Garzustand immer indem ich vorsichtig in eine der Kartoffelscheiben steche um zu sehen wie leicht das Messer oder die Gabel hindurchgeht.
Wenn für euch der bissfeste Fenchel zu ungewohnt ist, kocht ihn ca. 10-15 min vor.
Speck, je nach Vorliebe, in Streifen oder Würfel schneiden und scharf anbratenWenn ihr gekochte Kartoffeln nehmt verkürzt sich die Garzeit, nicht vergessen

Powered by WP Ultimate Recipe
etama

Autor: etama

"Als ob es eine Kunst wäre, mit viel Geld ein anständiges Mahl herzurichten! Kinderleicht ist das, der größte Esel bringt das zuwege. Wer sein Handwerk versteht, der braucht wenig Geld und kocht trotzdem gut." Molière (1622 - 1673)

Gedanken