Blüte des Lebens – Foodblog

lecker, oishī, très bon, läckra, 맛있는, thơm ngon

Japanischer Käsekuchen

| Keine Kommentare

Rezept Drucken
Käsekuchen, japanisch
Menüfolge Gebäck/ Kuchen
Küche Japanisch
Portionen
Zutaten
Menüfolge Gebäck/ Kuchen
Küche Japanisch
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Ofen vorheizen auf 170°C.
  2. Die Eier trennen.
  3. Schokolade hacken und schmelzen. Dabei den Frischkäse cremig rühren.
  4. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, diese unter den Frischkäse heben und beides gut vermischen.
  5. Die Eigelbe untermischen.
  6. Die Eiweiße steif schlagen.
  7. Eiweißschnee in 3 Portionen teilen. den ersten Teil gut unterrühren. Die anderen 2 Teile vorsichtig unterheben.
  8. Teig in Förmchen verteilen. und diese vorsichtig 2-3 Mal auf die Unterlage "schlagen", um Luftbläschen zu vermeiden.
  9. Die gefüllten Förmchen in eine Auflaufform, oder ähnliches setzen. Dieses dann in ein tiefes Backblech stellen und heißes Wasser einfüllen. Backen.
  10. 20 min backen bei 170°C mittlere Stufe.
  11. 20 min backen bei 160°C mittlere Stufe.
  12. 15 min bei ausgeschaltetem geschlossenem Ofen fertig backen.
  13. Abkühlen lassen und genießen.
Powered by WP Ultimate Recipe
etama

Autor: etama

"Als ob es eine Kunst wäre, mit viel Geld ein anständiges Mahl herzurichten! Kinderleicht ist das, der größte Esel bringt das zuwege. Wer sein Handwerk versteht, der braucht wenig Geld und kocht trotzdem gut." Molière (1622 - 1673)

Gedanken