Blüte des Lebens – Foodblog

lecker, oishī, très bon, läckra, 맛있는, thơm ngon

Hamburgerbrötchen

| Keine Kommentare

inspiriert wurde ich von diesem Rezept

Rezept Drucken
Hamburgerbrötchen
Menüfolge Gebäck/ Kuchen, Snacks
Küche Amerikanisch
Portionen
Stück
Zutaten
Menüfolge Gebäck/ Kuchen, Snacks
Küche Amerikanisch
Portionen
Stück
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Hefe im lauwarmen Wasser unter Rühren auflösen, Milch und Zucker dazu geben. Ca. 5 min stehen lassen.
  2. 500g Mehl, Salz und Ei, sowie die weiche Butter dazugeben und zu einem ordentlichen Teig kneten. Wenn der Teig noch zu klebrig ist, portionsweise Mehl dazu mischen.
  3. Warmes Waser in die Küchenspüle einlassen und die Teigschüssel hineinstellen (Vorsicht kein Wasser eindringen lasen!). Mit einem Küchentuch abdecken und ca. 40 min gehen lassen.
  4. Jetzt 10 Kugeln formen in dem ihr den Teig immer wieder unterschlagt, diese auf Backpapier und Backbleche verteilen und leicht zu Scheiben drücken (Durchmesser um die 8 cm). Schiebt die Bleche in den Ofen, Tür zu und wieder ca. 1 h gehen lassen.
  5. Eigelb, Wasser und Milch verquirlen und die Brötchen damit einpinseln, dann mit Sesam bestreuen.
  6. Bei Ober- und Unterhitze bei 200°C ca. 20 min backen lassen. Abkühlen lassen.
Powered by WP Ultimate Recipe
etama

Autor: etama

"Als ob es eine Kunst wäre, mit viel Geld ein anständiges Mahl herzurichten! Kinderleicht ist das, der größte Esel bringt das zuwege. Wer sein Handwerk versteht, der braucht wenig Geld und kocht trotzdem gut." Molière (1622 - 1673)

Gedanken