Blüte des Lebens – Foodblog

lecker, oishī, très bon, läckra, 맛있는, thơm ngon

Mit Hackfleisch und Ziegenfrischkäse gefüllte Paprika an Champignons und Kartoffeln

| Keine Kommentare

Rezept Drucken
Paprika, gefüllt mit Hackfleisch und Ziegenfrischkäse, an Champignons und Kartoffeln
Portionen
Portionen
Zutaten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Das Hackfleisch mischen mit dem Brötchen, dem Ei, dem Ziegenfrischkäse und der Zwiebel, abschmecken mit Salz und Pfeffer.
  2. Die Paprikas waschen, trocknen, und einen Deckel abschneiden, die Kerne entfernen, dann mit der Hackfleischmasse füllen.
  3. Die Champignons mit einem Tuch säubern und Vierteln. Die Brühe mit den passierten Tomaten abschmecken.
  4. Öl erhitzen und die Paprika rundherum anbraten.
  5. Die Pilze mit in den Topf geben und alles mit der Sauce bedecken. Köcheln bis die Paprika durch sind (ca. 45 min).
  6. Währenddem auch die Kartoffeln in Salzwasser weich garen.
  7. Alles anrichten und dazu saure Sahne reichen.
Powered by WP Ultimate Recipe
etama

Autor: etama

"Als ob es eine Kunst wäre, mit viel Geld ein anständiges Mahl herzurichten! Kinderleicht ist das, der größte Esel bringt das zuwege. Wer sein Handwerk versteht, der braucht wenig Geld und kocht trotzdem gut." Molière (1622 - 1673)

Gedanken